Beiträge
Kategorien &
Plattformen
Termine
Kontakte
Berichte - Bilder - Impressionen
Berichte - Bilder - Impressionen

Berichte - Bilder - Impressionen

Fasching mit "Konfetti"

Die Gruppe Konfetti, ein lockerer Zusammenschluss von behinderten und nichtbehinderten Menschen, feierte mit den Ausrichtern der katholischen 
Herz-Jesu Gemeinde Diez einen gelungen Fastnachtsabend. Discjockey Tim sorgte für die nötigen Stimmungslieder. Unter der Leitung von Nicole Bender führte die Tanzgruppe „Dance Explosion“  aus der Freiendiezer Karibik ihren Seeräubertanz auf. Dieser begeisterte das Publikum derart, dass die jungen Damen nicht um eine Zugabe herumkamen. Clown Barbara beherrschte die Kunst mit Luftballons Figuren zu modellierten. Als Conférencier tat sich Markus unterstützt von Lina und den Zwillingen Claudine und Max hervor.  Der Sketch „Wenn der Topf aber ein Loch hat“ gespielt von Monika und Esther, begeisterte die Narrenschar. Christa unterhielt die Narren mit ihren Witzen und die Messdienergruppe der Pfarrei unter Leitung von Pater Gino verbreitete durch ihre, mit Musik untermalte Darbietung „Sockentanz“, Freude und Frohsinn. Schunkeln, Tanzen und Polonaisen fanden bei den Behinderten, Besuchern, Darstellern und den Ausrichtern großen Zuspruch, so dass nach einigen schönen Stunden alle gutgelaunt nach Hause zurück kehren konnten.  

Rüttger Schrörs

Faschingsgottesdienst

"Du bist die Freude und unser Vorbild" unter diesem Motto stand der diesjährige Faschingsgottesdienst am Faschingssonntag in Herz Jesu. Viele kostümierte Kunder und auch Erwachsene sangen zusammen mit der Gruppe "Laudamus" so manches Lied heute mal etwas anders. Selbst Pfarrer John brachte die Gemeinde mit der ein oder anderen Heiterkeit zum Schmunzeln. Nach dem Gottesdienst hatten die Messdiener noch zum gemeinsamen Waffelessen im Pfarrheim eingeladen.

Gemeindefaschingstanz

19:11 Uhr und die Figur sitzt. Frohgelaunt und in toller Faschingslaune traf man sich ungezwungen zum Gemeindefaschingstanz am Faschingsfeitag im Pfarrheim Herz-Jesu. Bei gutem Essen, lustigen Vorträgen und ausgelassenem Tanz kam die Gemütlichkeit nicht zu kurz.

 

 

Wir kommen daher aus dem Morgenland ...

Nach einer erfolgreichen Sammelwoche präsentierten sich die Sternsinger eine "vollen Haus". Andre Stein hatte die diesjährigen Sternsinger gut auf die diesjährige Aktion vorbereitet und alle Kinder waren Feuer und Flamme, egal welches Wetter in der Region herrschte. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von der Projektband "ton-gestalten". Ein großes Dankeschön auch an alle Spender.

Herz Jesu Schäfchen entdecken einen Engel

Am 3. Adventssonntag fand wieder ein Gottesdienst für kleine Leute im Pfarrsaal in Diez statt. Die Kinder fanden in einer geheimen Kiste verschiedene Figuren. Schnell war klar, was sie gemeinsam haben: alle hatten Flügel, manche sogar einen Heiligenschein. Die Kinder fanden schnell raus, dass es alles Engel waren. Wie Engel wirklich aussehen, wissen wir nicht. Jeder stellt sich einen Engel anders vor. Engel beschützen uns. In vielen Geschichten überbringen sie eine Nachricht von Gott. Durch sie erfahren wir, dass Gott uns ganz nahe ist. Auch Menschen können füreinander wie Engel sein. Manchmal sagt die Mama oder der Opa vielleicht: „Du bist mein kleiner Engel“. Die Kinder hörten dann die Geschichte vom Engel Gabriel und Maria: Der Engel bringt Maria die Botschaft, dass sie ein Kind zur Welt bringen wird. Ein ganz besonderes Kind - Jesus. Maria ist einverstanden, sie möchte die Mutter von Jesus sein. Nach einem Engelslied und Gebet konnten die Kinder einen Engelanhänger bemalen und sich bei Keksen, Kuchen und Kakao stärken. Am 11. März im neuen Jahr ist es wieder soweit. Da treffen sich die Herz Jesu Schäfchen zum Thema: "Gott erschafft die Welt."